Qualitätslabel «Die Solarprofis®»

Das Label «Die Solarprofis» ist das Qualitätslabel der Schweizer Solarbranche. Swissolar und das BFE ziehen an einem Strang und möchten die Energiewende mit qualitativ hochwertigen und sicheren Solaranlagen weiter vorantreiben.

Mit dem Qualitätslabel bietet Swissolar den Bauherrschaften die Gewissheit und Sicherheit, auf geprüfte Fachfirmen zurückgreifen zu können, die dem Stand der Technik entsprechende Solaranlagen planen und installieren sowie umfassend, fair und kompetent zur eigenen Solaranlage beraten zu werden. Nur wenn die Qualität der von den Solarprofis geleisteten Arbeit adäquat ist, kann das positive Image der Solarbranche gehalten werden.

Mitglieder von Swissolar können das Label «Die Solarprofis» erwerben. Planer, Installateure und Hersteller von Solaranlagen, deren Leistungen sachgerecht erbracht werden und dem neusten Stand der Technik entsprechen, können sich dazu ins Solarprofis-Verzeichnis eintragen lassen. Bei erfolgreicher Prüfung der Aufnahmeunterlagen und der erfolgreich durchgeführten Kontrolle einer Referenzanlage (Unternehmensschwerpunkt Beratung und Ausführung) können die Solarprofis das Label bei ihrem Marktauftritt benutzen und sich damit bei ihren Kunden auszeichnen.  

Was sind die Voraussetzungen für den Eintrag in das Solarprofis-Verzeichnis?

Alle Solarprofis müssen ihren Geschäftssitz in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein haben, nachweislich im Solarenergiemarkt tätig sein und sich im Wettbewerb fair verhalten. Darüber hinaus sind je nach Unternehmensschwerpunkt und Technologiebereich Nachweise zur Eignung zu erbringen. Bitte konsultieren Sie dazu das Aufnahme- und Markenreglement der Solarprofis sowie die Aufnahmebedingungen Solarprofis.

Aufgenommen wird nur, wer ausreichend Erfahrung auf seinem Spezialgebiet aufweist und anhand der Selbstdeklaration bestätigt, gemäss der anerkannten Regeln der Technik und geltender Gesetze, Normen und Vorschriften Solaranlagen zu planen, zu installieren oder in Verkehr zu bringen. Die Inhalte der Selbstdeklaration werden über Stichprobenkontrollen überprüft. Die aktuelle Selbstdeklaration ist bis Ende 2023 gültig.

Die Geschäftsstelle führt regelmässig Kontrollen durch, ob die Firmen die Qualitätskriterien noch erfüllen. Die Erneuerung des Labels erfolgt alle 3 Jahre.  

Mit den strengeren Aufnahmebedingungen und Kontrollmechanismen trägt das Solarprofis-Label dazu bei, dass der Zubau von Solaranlagen dauerhaft qualitativ hochwertig durchgeführt werden kann. Das ist ein wichtiger Schritt, um das Vertrauen in die Solarprofis zu stärken und das Label fit für die Zukunft zu machen.