Günstiger Strom dank Photovoltaik und Strom vom freien Markt

5. Juni 2019

Die beiden Swissolar-Mitglieder Helion und Blockstrom haben auf zwei bestehenden Mehrfamilienhäusern in Wetzikon einen Zusammenschluss zum Eigenverbrauch (ZEV) mit zwei Photovoltaikanlagen und 38 Wohnungen realisiert.

 Das Projekt an der Buchgrindelstrasse besteht aus zwei PV-Anlagen mit einer installierten Leistung von insgesamt 58 Kilowatt Peak. Die Anlagen wurden von Helion geplant und im ersten Quartal 2019 installiert, die Inbetriebnahme erfolgte am 22. Mai.

Der Stromverbrauch der beiden Liegenschaften liegt nach dem Zusammenschluss deutlich über der Schwelle von 100'000 Kilowattstunden pro Jahr, womit der ZEV das Recht erhält, den Strom auf dem freien Markt zu beziehen. Blockstrom führt diese Dienstleistung im Auftrag der Stockwerkeigentümer aus, ebenso wie die Messung und Abrechnung des Stromverbrauchs.

> Helion

> Blockstrom