Energieverordnungen: Swissolar verlangt Bürokratieabbau

31. Oktober 2018

Swissolar verlangt im Rahmen der heute zu Ende gehenden Revision der Energieverordnung (EnV) und der der Energieförderungsverordnung (EnFV) auf Bundesebene einfachere Rahmenbedingungen für Zusammenschlüsse zum Eigenverbrauch (ZEV), einen Verzicht auf weitere Kürzungen bei der Einmalvergütung (EIV) sowie einen Abbau bürokratischer und kostentreibender Hürden für PV-Anlagen.
Mehr Informationen